Über den Albrand hinaus: Esslinger Mittelalter-Weihnachtsmarkt u. Burgstaffel

Ein schöner, vorweihnachtlicher Ausflug ins Albvorland ist der Besuch des Esslinger Weihnachtsmarkts, zu dem auch ein schöner Mittelaltermarkt gehört. Durch Altstadtgassen und auf kleinen Plätzen schlendern oder drängen sich Menschen aus aller Herren Länder. Nur ein paar Schritte vom Marktplatz entfernt beginnt die steile Burgstaffel. Nichts ist besser um die durchgefrorenen Füße aufzuwärmen, als zur Burg hinaufzusteigen und den Blick über die Weinberge und die Stadt schweifen zu lassen.
ABER: An Wochenenden und abends sind Parkplätze in der Esslinger Innenstadt äußerst rar. Zudem sind die Parkhäuser entlang des Altstadtrings schlecht ausgeschildert – man sollte sich also vorher gut über die Parkmöglichkeiten informieren oder am besten mit Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.
(neigschmeckte, birki, albträufler + freunde)

Auch außerhalb der Weihnachtszeit sind die Brücken, Kanäle, Mühlräder und Gässle der Altstadt wie auch die über den Weinbergen thronende Burg sehenswert.
www.tourist.esslingen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.