Über den Albrand hinaus: Vom Ruhestein zu Wildseeblick und Darmstädter Hütte

Noch ein Traumwochenende vorhergesagt, da sind wir einfach mal in den Schwarzwald gefahren. Geschafft haben wir zwar nur eine kleine Runde, aber eine schöne: durchs Naturschutzgebiet, auf dem Westweg und dem Premiumwanderweg Seensteig, mit Blick zum Wildsee und einem Bohlenweg zur Darmstädter Hütte. Und jeder Menge Ausflügler.

Solange noch kein Schnee liegt, kann man den Weg am Hang beim Ruhestein-Sessellift hinaufmäandern. Langsam flacht der Weg ab und man passiert eine Infotafel des Naturschutzgebiets.

Im weiteren Wegverlauf kommt man an einer Stelle vorbei, von der aus man einen Blick auf den Wildsee erhaschen kann, und kurz darauf am Euting-Grab. An einer Weggabelung könnte man beiden Wegen folgen, doch wenn man einen Abstecher hinab zum Wildsee machen möchte, sollte man den rechten Weg (Wanderzeichen Seensteig, Rote Raute) wählen. Der linke ist sonniger und beide kommen bald wieder zusammen.

An einer Kreuzung wendet man sich nach links auf den Bohlenweg. Bald ist die Darmstädter Hütte erreicht, wo man links abzweigt (bzw. aus der Hütte kommend geradeaus).

Der Weg führt stetig leicht bergab zurück zum Ausgangspunkt am Ruhestein. Neben Skibar, Sesselift, Souvenier- und Wurstständen gibt es dort auch ein Naturschutzzentrum, in dem man sich über die Besonderheiten des Naturschutzgebiets informieren kann.

Länge: 5,2 km
Dauer: 2 h
Anstieg: 150 Hm zu Beginn

Download albtips-de-Ruhestein-DarmstaedterHuette.gpx (.zip)

Wandervorschlag in der Nähe:
Über den Albrand hinaus: Mummelsee und Hornisgrinde im Nordschwarzwald

2 Gedanken zu „Über den Albrand hinaus: Vom Ruhestein zu Wildseeblick und Darmstädter Hütte“

  1. Hallo Walter,
    schau mal in die Überschrift. Nicht umsonst steht da „Über den Albrand hinaus“, weil wir schon auch mal (selten) woanders wandern und nicht nur auf der Schwäbischen Alb. Der Artikel ist auch mit den Schlüsselwörtern „Schwarzwald“ und „Nordschwarzwald“ versehen.
    Also: Wer richtig lesen kann, ist klar im Vorteil!
    Viel Spaß noch beim Wandern – egal wo!
    albträufler

  2. hallo!
    schaut mal auf die Karte!
    Das Albtal hat nix mit der Schwäbischen Alb zu tun!
    Die Wanderung , die Ihr hier beschreibt, liegt im Nordschwarzwald!
    Heimatkunde „6“.

    Ein begeisterter Alb- und Schwarzwaldwanderer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.