Tour 22: Das Kleine Lautertal bei Blaustein

Die Schwäbische Alb im Miniaturformat

Schluchtwälder, Flussauen, Felsen und Geröllhalden, Wacholderheiden und Karstquellen – all diese Besonderheiten der Schwäbischen Alb gibt es auch im Kleinen Lautertal. Seit 1995 steht es unter Naturschutz. Seltene Pflanzenarten finden hier ebenso ideale Bedingungen wie der Felsenbrüter Uhu. Außerdem trifft hier Mittlere Alb auf Ostalb, Kuppenalb auf Flächenalb.

Die vollständige Wegbeschreibung mit praktischen Informationen und weiteren stimmungsvollen Bildern gibt es in meinem Wanderführer:

Wanderbuch Schwäbische Alb MitteElke Koch
Schwäbische Alb Mitte
Unterwegs mit der ganzen Familie
März 2014
212 Seiten, 16.95 €
Der Kleine Buch Verlag
ISBN: 9783765087103

Download GPX-Track (.gpx)
Download GPX-Track (.zip)


Wandervorschläge in der Nähe:
Blautopf, Blaufels und Rusenschloss
Tour 30: Sontheimer Höhle, Küssende Sau und Blautopf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.