Kleine Geschichte der Schwäbischen Alb (Buchtipp)

Geschichtsbücher gibt es viele, doch dieses hat die Schwäbische Alb im Blick. Von der Ur- und Frühgeschichte bis ins 20. Jahrhundert werden die wichtigsten geschichtlichen Phänomene und Ereignisse beleuchtet. Spannend für alle Fans der Schwäbischen Alb!

Kleine Geschichte der Schwäbischen Alb

Aufgrund der reichen Geschichte, die bis weit in die Steinzeit zurück reicht, erscheint die Schwäbische Alb einzigartig unter den Mittelgebirgen Deutschlands. Naturraum; Siedlungsgeschichte; Herrschaft und Siedlung im frühen und hohen Mittelalter; Das mittelalterliche Dorf; Württemberg und Habsburg; Landschaft kleiner Städte; Bauernkrieg und Reformation; Frömmigkeit; Juden; Die 1848er Revolution. Weidewirtschaft, Flachsanbau und Gewerbe. Die Alb als literarischer Raum. Die Zeit der Hochindustrialisierung; Landschaftsschutz; Nationssozialismus. Zwischen wirtschaftlicher Entwicklung und Bewahrung des Raums.

Roland Deigendesch, Christoph Morrissey
Kleine Geschichte der Schwäbischen Alb
Hardcover, 280 Seiten
19,90 €
ISBN: 978-3-7650-8450-8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.