Wandern im Lonetal (Video)

Lust auf eine Wanderung im Lonetal macht dieses SWR-Filmchen – es zeigt die Highlights in dem 38 km langen Trockental.

Die Schotterwege im Lonetal bieten auch Rollstuhlfahrern oder Kinderwagenschiebern schöne Spazierwege. Man muss sich halt mit den Radfahrern arangieren oder nicht dann gehen, wenn alle gehen.

Wandern im Lonetal:

(Karte auszoomen)
Frühblüher im Lonetal (grün)
Urzeitfunden auf der Spur: Vogelherd, Hohlenstein, Bocksteinhöhle im Lonetal (gelb)
Rauher Fels im sanften Lonetal – ein Spaziergang zum Fohlenhaus (orange)

2 Gedanken zu „Wandern im Lonetal (Video)“

  1. Hallo Beate, generell kann man auf der Alb eigentlich immer wandern. Wenn viel Schnee liegt (was gerade nicht der Fall ist), helfen Schneeschuhe. Gute Winterstiefel tun es aber auch. Ich sehe keinen Grund, warum man da morgen nicht wandern sollte. Viel Spaß und viele Grüße, albträufler

  2. Hallo .
    Wir würden gerne morgen 31.12.18 im Lonetal wandern.
    Das geht doch auch im Winter, oder?
    MfG
    Beate Marschik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.