Wanderkarten für die Schwäbische Alb und das Biosphärengebiet

Wanderkarte Reutlingen Bad Urach 1:35 000Auf Wanderer am besten zugeschnitten sind die Wanderkarten des Schwäbischen Albvereins im Maßstab 1:35.000. Auf ihnen findet man wichtige Wanderwege wie auch Wegmarkierungen des Schwäbischen Albvereins.

Für Radfahrer eignen sich sowohl die Wander- und Radkarten im Maßstab 1:35:000 wie auch die Freizeitkarten im Maßstab 1:50.000.

Die Online Reit- und Wanderkarte (wanderreitkarte.de) ist sinnvoll für Online-Zwecke wie GPS-Tourenplanung, eignet sich aber nur sehr bedingt zum Ausdrucken und Mitnehmen.

Freizeitkarte Bad Urach Biosphärengebiet 1:50 000Die Freizeitkarte Bad Urach/Biosphärengebiet Schwäbische Alb im Maßstab 1:50.000 ist insofern interessant, als man auf ihr die Kern- und Pflegezonen des Biosphärengebiets erkennen kann. Begehbare Wege durch Kernzonen, die ansonsten nicht betreten werden dürfen, sind gesondert markiert.

Kernzonen (min. 3% der Gesamtfläche) sollen dem unbeeinflussten Naturzustand sehr nahe kommen. In Pflegezonen (min. 10%) werden wertvolle Ökosysteme der Kulturlandschaft durch schonende Landnutzung für die Zukunft erhalten. In Entwicklungszonen (min. 50%) steht der wirtschaftende Mensch im Vordergrund.

Wanderkarten-Set - Schwäbische Alb Nordrandweg (HW1)Die ganzen 365 km des Schwäbische Alb Nordrandwegs – genannt Albsteig oder HW1 (Hauptwanderweg 1) – sind in dem 3-er Wanderkarten-Set im Maßstab 1:50000 abgebildet. Der Verlauf des HW1 ist zusätzlich gelb markiert.

Der Hauptwanderweg 1 des Schwäbischen Albvereins, ist einer der schönsten Wanderwege in Deutschland. Von Donauwörth im unteren Teil des Wörnitztals ausgehend führt er entlang des Nordrands der Schwäbischen Alb, dem Albtrauf, nach Tuttlingen im Oberen Donautal. Unterwegs findet man Burgen, Ruinen, Felsen, Höhlen, tiefe Täler und weite Ausblicke.

Topographische Karte 1:25 000Die genauesten Karten sind die topographischen „Messtischblätter“ im Maßstab 1:25.000.

Diese sind zwar sehr detailreich, allerdings nicht unbedingt auf die Bedürfnisse von Wanderern zugeschnitten. Wanderwege sind nicht gesondert gekennzeichnet und die Ausschnitte richten sich strikt nach dem vorgegebenen Gitter und nicht nach sinnvollen Wandergebieten.

Man benötigt also möglicherweise mehrere solcher Blätter für eine Wanderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.