Adieu, treue Seele!

Adieu, treue Seele!
Du hast mich überall hingebracht: auf die Mittlere Alb, manchmal auf die Westalb und dieses Jahr ganz oft auf die Ostalb. Einmal sogar über die Alpen und zurück. Du hast nie gemurrt und fast nie gemuckt. Und wenn, dann war es meine Schuld.
Ich werde Deine unerschütterliche Zuverlässigkeit, Deine kreative Kurvenlage und Dein das Radio übertönende Röhren vermissen. Sehen wir es als gutes Zeichen, dass Du an einem 11.11. in die ewigen Jagdgründe eingehen darfst.
Danke für so viele gemeinsame Jahre und besonders die letzten. Es waren gute Jahre.

Adieu, treue Seele!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.